Speicherkapazität einer Festplatte

In den Eigenschaften der Festplatte sieht man die Speicherkapazität der Festplatte

In den Eigenschaften der Festplatte sieht man die Speicherkapazität der Festplatte

Wer wissen möchte welche Speicherkapazität eine Festplatte hat, kann mit einem Rechtsklick und anschließendem Klick auf Eigenschaften dies direkt sehen. Dabei wird der belegte Speicher, der freie Speicher und die Speicherkapazität der Festplatte angezeigt.

Windows rechnet dabei bei der Umrechnung jeweils mit 2^10 also 1.024.
Damit sind 1.024 Byte = 1 KB, 1.024 KB (1.048.576 Byte)= 1MB, 1.024MB (1.073.741.824 Byte) = 1GB und 1.024 GB (1.099.511.627.776 Byte)= 1 TB.

kauft man eine Festplatte und hat dort eine Angabe wie 1 TB, so handelt es sich hierbei um 1.000 GB (=1.000.000 MB, 1.000.000.000 KB, 1.000.000.000.000 Byte).

Wegen dieser unterschiedlichen Behandlung der Berechnung wurden später die Bezeichnungen wie KiB, MiB,GiB… eingeführt.

So dass 1.024*1.024 Byte=1.024 KiB = 1MiB und 1.000*1.000 Byte= 1.000KB = 1 MB sind.

Wer unter Linux die Freie Speicherkapazität wissen möchte muss in der Konsole den befehl „df“ nutzen. Dieyer steht für disk free. Durch angabe von „df -h“ erhällt man die angabe in einer lesbaren form, also mit angabe von MB, GB bzw. TB, abhängig von der größe der Festplatte.

Mit dem Befehl „du“, disk usage, kann der verbrauchte Speicherplatz angezeigt werden.

Unter Linux kann man schnell den Verbrauchten Speicher in einem Ordner ohne bestimmte Dateien anzeigen lassen: „du –exclude=“*.jpg*“ -sh xyz/“ zeigt den verbrauchten Speicherplatz durch den Ordner xyz an ohne Dateien mit jpg-Endung zu berücksichtigen.

 

Veröffentlicht unter Allgemeine Informationen